SCHULGESTALTUNG

Schularchitektur und neue Lernkultur

Seite1
Seite2
Seite3
Seite4

   

 

 
Die Gestaltung, die räumlichen Rahmenbedingungen und die Ausstattung unserer Schulen sind sehr wichtige und nicht zu unterschätzende Komponenten auf dem Weg zu einer neuen Lernkultur.

Es geht z.B. um
• Unterstützung eines anregenden und freundlichen Lernklimas
• Unterstützung der Erziehung zum sensibleren Umgang mit unserer Umgebung bzw. Umwelt
• erweiterte Unterrichtsformen, die radikale Veränderungen der Lernumgebung erfordern
• die Vorbildfunktion der Schule im Bezug auf die Gestaltung des Lebensraums und der Arbeitsbedingungen
• Corporate Identity und Corporate Design als Teil des Schulmarketings.

Notwendig sind neue Ideen und vor allem Umsetzungen, Realisationen unterschiedlichster Art, an denen ersichtlich wird, was alles wie anders sein könnte wenn es gewollt würde.